Start

Praktikum der Biologie für Lehramtsstudierende

Verhaltens- und Evolutionsbiologie

Dr. rer. nat. Ludger Wirooks

Dienstags 14:00 – 15:30 Uhr, Raum 1.010

Ziel:
Durchführung von praktischen Experimenten an Tier und Mensch sowie Vorstellung sonstiger geeigneter Lehrmittel (z. B. Spiele), die im Biologieunterricht angewandt werden können zum Thema Verhaltenskunde (Ethologie) und Evolution.
Ablauf der Kurstage:
Termine im Wintersemester 2018/19:
  • Arbeit in Kleingruppen
  • Schwerpunkt ist die praktische Durchführung von Experimenten
  • Vor- und Nachbereitung der Kurse in Form einer Beschäftigung mit der Theorie bzw. Erstellen von Protokollen
08.10.  Vorbesprechung
15.10.  Evolution 1
22.10.  Feldgrillen 1
29.10.  Feldgrillen 2
05.11.  Feldgrillen 3+5
12.11.  Feldgrillen 4
19.11.  Evolution 2
26.11.  Evolution 3
03.12.  Evolution 4
10.12.  Ethologie
17.12.  Humanethologie 1
07.01.  Humanethologie 2
14.01.  Humanethologie 3
21.01.  Humanethologie 4

 

Inhalt:

1. Verhaltenskunde bei Tieren
An jeweils mehreren Kurstagen werden Verhaltensbeobachtungen und –experimente durchgeführt und zwar hauptsächlich an Feldgrillen, aber auch an anderen Tieren.

2. Evolution und Polulationsgenetik
An einigen weiteren Kurstagen werden die Themenkomplexe Evolution und Populationsgenetik behandelt und deren Gesetzmäßigkeiten mittels verschiedener Modellspiele vermittelt.

3. Verhaltenskunde beim Menschen (Humanethologie)
Auch zur Vermittlung dieses Themenkomplexes werden geeignete Experimente/Beobachtungsmethoden für den Schulunterricht vorgestellt.

Maximale Teilnehmerzahl: 10

Anmeldeverfahren: Über RWTHonline, Platzvergabe bei der Vorbesprechung am 1. Termin