Start

Research projects - Didactics of biology

Fachdidaktik_kl

Forschungsarbeiten können zu unterschiedlichen Themen in Kooperation mit anderen biologischen Arbeitsgruppen der RWTH Aachen durchgeführt werden.

Bei einer Bachelor- oder Masterarbeit vertieft man sich in der Regel zunächst in ein aktuelles Forschungsthema, das mit entsprechenden Forschungsfragen und -experimenten verbunden ist.

In einem zweiten Schritt erfolgt die Aufbereitung des Forschungsthemas und die Entwicklung geeigneter Schulexperimente, deren Umsetzung unter schulischen Bedingungen praktikabel und zielführend ist.

 

Fachdidaktische Abschlussarbeiten:

  • Hüttermann P (2006) Bionik im Unterricht: Entwicklung eines Schulexperiments zur Interaktion von Tieren und Oberflächen. (Staatsexamensarbeit)

  • Ziemons A (2006) Bionik im Unterricht: Entwicklung eines Schulversuchs zur Detektion olfaktorischer Reize bei Insekten. (Staatsexamensarbeit)

  • Giersberg R (2007) Umwelttoxikologie im Unterricht: Untersuchungen zur Aufnahme von Metallionen aus Gewässern durch Eichhornia crassipes (Wasserhyazinthe). (Staatsexamensarbeit)

  • Merx J (2007) Neurophysiologie im Biologieunterricht: Optimierung eines Schulversuchs zur Erregungsleitung am lebenden Objekt. (Staatsexamensarbeit)

  • Wockelmann J (2008) Entwicklung von Schulversuchen zur antimikrobiellen Wirkung von Naturstoffen am Beispiel von Allicin aus Knoblauch. (Staatsexamensarbeit)

  • Fürkötter J (2010) Umwelttoxikologie im Unterricht: Entwicklung eines Schulexperiments zur Wirkung von Umweltchemikalien auf Fischeier des Zebrabärblings (Danio rerio). (Staatsexamensarbeit)

  • Haase S (2010) Entwicklung eines Schulexperiments zum Flugverhalten bei Insekten am Beispiel der Wanderheuschrecke Locusta migratoria. (Staatsexamensarbeit)

  • Karzell R (2010) Mikrobiologie im Unterricht: Entwicklung von Schulexperimenten zur antimikrobiellen Wirkung von Honig. (Staatsexamensarbeit)

  • Kreutzberg K (2010) Neurotoxikologie im Unterricht: Entwicklung eines Schulexperiments zur Wirkung von Nikotin auf Daphnien. (Staatsexamensarbeit)

  • Mols I (2010) Mikrobiologie im Unterricht: Entwicklung von Schulexperimenten mit phototrophen Bakterien. (Staatsexamensarbeit)

  • Pelzer K (2010) Muskelphysiologie im Unterricht: Entwicklung eines Schulexperiments zur Kraftentwicklung des Sprungmuskels der Wanderheuschrecke Locusta migratoria. (Staatsexamensarbeit)

  • Frenger N (2011) Umwelttoxikologie im Unterricht: Entwicklung eines Schulexperiments zur Wirkung von Umweltchemikalien in aquatischen Mikrokosmen. (Staatsexamensarbeit)

  • Grahl W (2011) Entwicklung von Schulexperimenten mit Knöllchenbakterien. (Staatsexamensarbeit)

  • Hüske F (2012) Bionik im Unterricht: Entwicklung eines Schulexperiments zur Funktion künstlicher neuronaler Netze. (Staatsexamensarbeit)

  • Kämpfer C (2013) Ökotoxikologie im Biologieunterricht: Vergleich von Trockengewicht und Kohlenhydratgehalt der Zellen von Klebsormidium flaccidum (Charophyta) in Abhängigkeit von der Kupferkontamination des Bodens. (Staatsexamensarbeit)

  • Heinbokel S (2013) Schwarmverhalten - von der Biologie in die Praxis. (Diplomarbeit)

  • Weninger D (2013) Protonentranslokation innerhalb der Atmungskette: Vergleich von Pseudomonas putida KT2440 und Escherichia coli K12 sowie Entwicklung eines Schulexperiments. (Staatsexamensarbeit)

  • Giercke A (2015) Experimentierkompetenz in der Biologie - Beobachtung des Verhaltens von Schülerinnen und Schülern an außerschulischen Lernorten bei der Durchführung bionischer Experimente. (Bachelorarbeit)

  • Höhne B (2015) Honiganalyse im Biologieunterricht – Entwicklung eines Schulexperiments. (Staatsexamensarbeit)
  • Zunftmeister F (2016) Entwicklung von Schülerexperimenten zur Enzymatik unter Verwendung von Honig. (Masterarbeit)
  • Braun T (2016) Die Hafteigenschaften der Stabheuschrecke Carausius morosus: Motivation und Lernprozesssteuerung beim Experimentieren im Rahmen einer Schüleruniversität zur Bionik. (Bachelorarbeit)
  • Dziatzko S (2016) Untersuchungen zum Schlupfverhalten der Raupen, zur Larvalentwicklung und zum Paarungsverhalten des Schwammspinners Lymantria dispar (Linnaeus 1758) inklusive der Entwicklung von Experimenten für den Biologieunterricht. (Bachelorarbeit)
  • Gießbach K (2016) Untersuchungen zum Schlupfverhalten der Raupen, zur Larvalentwicklung und zum Paarungsverhalten des Schlehen-Bürstenbinders Orgyia antiqua (Linnaeus 1758) unter besonderer Berücksichtigung der Einsatzmöglichkeiten im Biologieunterricht. (Bachelorarbeit)
  • Muzek G (2016) Die Duftdetektion der Stabheuschrecke Carausius morosus: Untersuchungen zur Experimentierkompetenz im Rahmen einer Schüleruniversität zur Bionik. (Bachelorarbeit)
  • Franken S (2017) Schnecken im Biologieunterricht: Beobachtungen und Experimente anhand der Großen Achatschnecke Achatina fulica. (Bachelorarbeit)
  • Koch K (2017) Entwicklung von Schulexperimenten zur Enzymatik: Bestimmung der Saccharase-Aktivität in Honig mit Hilfe eines Glukometers. (Bachelorarbeit)

  • Alimi A (2018) Didaktische Aufarbeitung eines Versuchs zur Fermentation von Essig. (Staatsexamensarbeit)

  • Gietmann C (2018) Entwicklung von Schulversuchen zum Konkurrenzverhalten von Mikroorganismen: Antibakterielle Wirkung von Milchsäurebakterien (Lactobacillus spec.). (Bachelorarbeit)

  • Simons L (2018) „Wandelnde Blätter“ im Biologieunterricht: Beobachtungen und Experimente anhand von Phyllium philippinicum. (Bachelorarbeit)

  • Hardt H (2019) Entwicklung von Schulexperimenten zur Kultivierung und zum Einfluss von abiotischem Stress auf verschiedene Pflanzenarten. (Masterarbeit)

  • Weyers M (2019) Pflanzenschutz im Biologieunterricht: Entwicklung von Experimenten zur Wirkung von Knoblauchsaft. (Masterarbeit)

  • Süling Giovio H (2019) Wirkung von Neurotoxinen auf Daphnia magna: Experimente mit Nikotin und Dimethoat für das Lehr-Lern-Labor. (Bachelorarbeit)
  • Nassri A (in Vorb.) Organe untersuchen im Biologieunterricht. (Staatsexamensarbeit)

 

Fachdidaktische Doktorarbeiten:

  • Ulferts S (2012) Entwicklung einer Unterrichtseinheit im Fach Biologie für die gymnasiale Oberstufe (Sekundarstufe II) basierend auf Untersuchungen zur Krankheitsresistenz von Gerste gegen Pilze der Gattung Magnaporthe.

  • Wilms K (in Vorb.) Von den Besten lernen: Insekten und Bionik - Entwicklung eines am Experiment orientierten Konzeptes zur Integration bionischer Themen in den Biologieunterricht.

  • Leuckefeld M (in Vorb.) Fachgemäße Arbeitsweisen an außerschulischen Lernorten - Bionik als fächerverbindendes Thema.
  • Helbing I (in Vorb.) Moderne biologische Forschungsthemen und -methoden im Biologieunterricht - Wunsch und Wirklichkeit: Bedingungen für die Realisierung von Experimenten am Lernort Schule.